In der Charlotte Walner v. Deuten-Stiftung, Hamburg

        Statements für ein schöneres Ambiente!         


Schöner arbeiten mit Kunst!

Viele Wände in Geschäftsräumen warten nur darauf, einmal richtig beachtet zu werden. Oft sind schon  Bilder da, die leider den falschen Platz und den falschen Rahmen haben. Oft genügt es, den Bestand zu ergänzen, um mit einer besonderen Hängung das Ambiente für Mitarbeiter und Besucher ungleich attraktiver zu machen.

Dafür möchten wir Ihnen zur Seite stehen und kommen gern vorbei, um Sie unverbindlich zu beraten. Wir bieten Ihnen Full Service, damit Ihr Arbeitsleben noch inspirierender wird!

Schöner arbeiten …

Ob Eingangshalle, Chefzimmer, Konferenzraum, Flure oder Büroräume – wir finden für jeden Anspruch das richtige Format.

Als Galerie verfügen wir über einen großen Fundus an eigenen Bildern, haben ein  Atelier für Anfertigungen und können natürlich zu jedem gewünschten Thema Bildmaterial beschaffen. Die Konfektionierung – gleichgültig welcher Ausführung – stellen wir komplett hängefertig zur Verfügung.

Um das  Maß vollzumachen, übernehmen wir gern – wenn Sie es wünschen – auch die Hängung vor Ort.

Spezielle Anforderungen fordern spezielle Lösungen.

Ein Beispiel, wie ein Treppenhaus zur „Galerie“ werden kann. Orientierung und Image einer Etage wirken positiv auf Mitarbeiter oder Gäste. Diese Form der Kunstelemente konnte zu einem interessanten Preis realisiert werden. Diebstahlgesichert, speziell oberflächenversiegelt und komplett montiert.

Große Bildobjekte wirken immer
repräsentativ. Gern machen wir Ihnen zu Ihren Anforderungen passende Vorschläge. 

Eine Appartementanlage, deren lange Flure durch eine Bild- und Layoutkonzeption zur "Galerie" verschönert wurde.

Große Projekte können nur mit perfekter Planung professionell realisiert werden. Dieses Projekt wurde an über 4 Meter hohen Wänden mit Spezialhaken und einer kreativen Ausstellungskonzeption gestaltet.

Für ein Ausstattungsprojekt von Appartements entwickelten wir eine Systemwand, die mit beschichteten Bildern und Passepartouts in Standard- rahmen ausgestattet wurde.
Die Besonderheit: kein Glas und diebstahlsichere Anbringung. Die ganzen Tafeln können nach Bedarf innerhalb der Anlage – z.B. bei Renovierungen - ausge-tauscht werden.